Ziel war es an die guten Platzierungen vom 1. Lauf anknüpfen zu können. Da aber wenig Trainingszeit zur Verfügung stand, war dies eine schwierige Aufgabe für K.Hitschler. Das Rennen in Imola war Endurance, hieß also ein 90min Rennen. Aus der Sicht von K.Hitschler: Training stellte sich heraus, dass das SetContinue Reading

Der 1. Lauf der VR-GTS dieses Jahres wurde auf Interlagos ausgetragen. Unsere Fahrer K.Hitschler und S.Car gingen von Joker-SimRacing an den Start. In der Pre Quali zeichnete sich schon ab, dass das Feld sehr eng  zusammen ist. P1-P43 unter 1 Sekunde. K.Hitschler schaffte es grad so in Grid 1 vomContinue Reading

Dieses Mal war das Team von Joker SimRacing mit Andre Jarschke und Markus Eichhorn nicht wie gewohnt in der Hauptsimulation des Teams, iRacing am Start, sondern in rfactor2. Eine Simulation die für ihre sehr gute Umsetzung von Fahrphysik, Reifenverhalten und Feedback bekannt ist. VRLSM, das steht für Virtual Racing LangstreckenmeisterschaftContinue Reading

Am Wochenende startete die neue MSRL GT3/Gt Cup Multiclass Meisterschaft unter der Schirmherrschaft von G. Blasi in die 2te Saisonhälfe 2019. Bestehend aus 8 Meisterschaftsläufen 1x im Monat, wo sich knapp 50 SimRacer anmeldeten, darunter auch sehr bekannte SimRacing Teams ala SimRacing Academy, Sorg Esports, German SimRacing, Project GT-Eins, WolfContinue Reading

Bereits zum sechten Mal stellten sich die Teams von Joker SimRacing dem Klassiker auf der Nordschleife. Wieder gingen ein GTE- und ein GT3-Team an den Start, im Ferarri 488 GTE saßen wie gewohnt Kai Hitschler und Sebastian Car hinter dem Lenkrad. Im AMG GT3 fuhren diesmal Neuzugang Marc Roettgen undContinue Reading

vor einigen Tagen rief der Mount Panarama zum 3 Stunden Rennen. Die befürchtigte Rennstrecke, die aufgrund ihrer wenigen Auslaufzonen an eine kleine Nordschleife erinnert, gilt als einer der schwierigsten der Welt. Kai und Marc nahmen das Rennen im frisch lackierten Z4 in Angriff. nach einem Qualifing welches außerhalb der Top10Continue Reading